1. Advent: Kimi ga Suki.

Einen frohen 1. Advent euch da Draußen! Leider war es lange sehr still um uns. Irgendwie finden wir zurzeit wirklich nur sehr wenig Zeit für dieses Hobby. Das tut uns auch sehr leid. Vor allem auch, dass es dieses Jahr leider keinen Adventskalender von uns geben wird.
Wir haben uns zwar im Vorfeld wirklich viele Gedanken gemacht und im Sommer einen richtig tollen Kalender für euch geplant gehabt, aber wie so oft kommt es dann leider doch anders.
Damit hier aber wenigstens ein wenig was in der besinnlichen Zeit bewegt wird, gibt es heute zumindest einen neuen Hentai von uns.
Wir wünschen Euch viel Spaß damit!

6 Kommentare

  1. Torsten Ritter

    ich wünsche euche eine schöne Adventzeit

    Antworten
    1. KamiKarin

      Danke, den wünsche ich dir auch. 🙂

      Antworten
  2. kuno

    SEIT IHR DEN VERRÜCKT WARUM HABT IHR HEUER DEN NUR 4 MAL WAS HERAUSGEBRACHT na da bin ich aber gespannt wie das mit euch weitergehen soll wenn ihr nur so wenig herausbringt wollt ihr nicht mehr oder sind euch andere sachen wichtiger weil wenn das so währe dann währe das für den Anime beriech wirklich sehr schade weil ja in den letzten jahren eh schon schon so viele deutschsprachige gruppen aufgehört haben also bitte subbt weiter mehr ( seltene alte Animes ) danke tschüss

    Antworten
    1. KamiKarin

      „SEIT IHR DEN VERRÜCKT WARUM HABT IHR HEUER DEN NUR 4 MAL WAS HERAUSGEBRACHT“

      Nein, wir sind nicht verrückt. Du vielleicht?

      „na da bin ich aber gespannt wie das mit euch weitergehen soll wenn ihr nur so wenig herausbringt“

      Sei gespannt.

      „wollt ihr nicht mehr oder sind euch andere sachen wichtiger“

      Ja, wir wollen noch.
      Ja, unsere Arbeit und die vielen Überstunden und zusätzlichen Belastungen durch die seit fast 2 Jahren anhaltende Pandemiesituation sind uns wichtiger, weil wir gerne unsere Jobs behalten würde, um unsere Mieten etc. zu bezahlen.

      „weil wenn das so währe dann währe das für den Anime beriech wirklich sehr schade weil ja in den letzten jahren eh schon schon so viele deutschsprachige gruppen aufgehört haben“

      Legale Anbieter sind mittlerweile wesentlich bedeutender für die deutsche Anime-Szene. Ist auch gut so. Haben wir unser Ziel ja im Prinzip erreicht.
      Vielleicht würden andere Gruppen nicht aufhören, wenn man ihnen mal mehr Mut zusprechen würde oder sich bedanken würde, statt zu meckern und die Leute für verrückt zu erklären?

      „also bitte subbt weiter mehr ( seltene alte Animes )“

      Wir subben, was wir wollen und wie viel wir wollen. Das war schon immer so. Manchmal sind es neuere Serien, manchmal ältere. Am Ende ist das hier für uns ein Hobby und keine Berufung.

      „danke“

      Bitte.

      „tschüss“

      Tschüss.

      Antworten
  3. D1sk

    Ich staune immer wieder. Da wird die Seite praktisch von Frauen geleitet und dann wird ein Hentai released.
    Entweder sind die lieben Frauen hier unglaublich pervers 😛
    Oder man bedient sich dem Sex sales prinzip 😛
    Hahha egal ich liebe euch und vielen Dank für den relase und verzeit mein triggern;)
    EAK

    Antworten
    1. Kasseopaya (Beitrag Autor)

      War uns wie immer ein Vergnügen. Vielleicht sind wir ja beides 😛

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.