Happy Birthday YKS!

Am heutigen Tage sind wir 12 Jahre alt geworden. Schon ein beachtliches Alter in der heutigen Zeit für eine Fansub-Gruppe.
Zur Feier des Tages gibt es heute sowohl eine Folge von Tytania als auch von Winter Sonata. Und damit es nicht allzu vorhersehbar ist, gibt es als klitzekleine Überraschung noch den ersten Teil der Laws of the Universe Reihe „Uchuu no Hou: Reimei Hen“ obendrauf. Der Film ist die Fortsetzung zum „UFO“ Movie den wir euch bereits Weihnachten aufgetischt hatten.

In dem Sinne viel Spaß mit unseren Geburtstagsreleases und bis demnächst ;).

7 Kommentare

  1. Torsten Ritter

    Ich wünsche euch ganz Gruppe und Alls Menschen alles gute für die Zukunft das ihr gesund bleib und weiterhin viel Lust

    Antworten
  2. Kasseopaya (Beitrag Autor)

    Danke dir 😀

    Antworten
  3. AinSoph

    Alles gute auch von mir^^

    Phu… 12 Jahre sind es schon und ich bin seit dem ersten sub dabei.

    Auf weitere tolle Jahre mit euch…

    Antworten
  4. Torsten Ritter

    Cool

    Antworten
  5. D1sk

    Wow 12 Jahre beachtlich. Nachträglich herzliche Gratulation. Dann hat sich yks ja beim grossen Fansub boom 2008 gegründet. War das deine erste Gruppe Paya?

    Antworten
  6. Kasseopaya (Beitrag Autor)

    Dankeschön!
    Meine erste eigene Gruppe? Oder die erste Gruppe in der ich war?
    Ich beantworte dir einfach beides 😀
    Ich war vorher schon in anderen Gruppen tätig. Allerdings nur als Freelancer. Ich kann mich gar nicht mehr erinnern wie die Gruppe hieß bei der ich angefangen hatte, aber dort hatte ich mich beworben, um die Leute dort bei einem J-Drama zu unterstützen was dort aktuell gesubbt wurde und irgendwie bin ich dann da so reingerutscht. YKS hab ich damals dann gegründet, weil ich meine eigenen Serien untertiteln wollte und nicht nur das, was man mir quasi „auftischt“.
    Ich mochte eben total gerne viele Serien für die sich sonst kaum einer interessierte und so wurde YKS mit seiner ersten eigenen Serie gegründet. Das war damals die erste Staffel von Maria-sama ga Miteru… Noch schön mit Arial Font und keiner Ahnung wie das alles überhaupt so richtig funktioniert 😀

    Antworten
    1. D1sk

      Hallo Paya, danke für die Information. Interessante Geschichte und beeindruckend zu lesen wie du dein eigenes Ding durch gezogen hast. Weiterhin viel spass beim suben.

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.